• Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

  • Sony

    IFA

Sony

IFA

 

Auftraggeber:  SCHMIDHUBER

Location: Messegelände IFA, Halle 20, Berlin

Technology: Lighting, Audio, Video, Rigging, Logistik

Service: Analyse, Beratung, Planung, Organisation, Umsetzung, Folgeprojekt

Equipment-Highlights: Soundcraft Vi6, PanasonicPT-D2 21, Barco E2 Prozessor

 

Strong partnership

Seit zehn Jahren unterstützen wir Sony bei der technischen Umsetzung ihres Messestandes auf der IFA, unabhängig von der betreuenden Agentur. Zuletzt haben wir mit der Agentur SCHMIDHUBER kooperiert und gemeinsam mit ihnen auch 2016 wieder ein sehr positives Feedback aus Japan bekommen.

Sony inszeniert seine Produkte und Technologien auf der IFA in einer eigenen Halle. Hier können die Besucher tief in die „World of Sony“ eintauchen und werden jedes Jahr aufs Neue zum Staunen gebracht. Sony setzt damit schon immer Standards. Dieses Mal wurden zwei 100 Meter lange, geschwungene Screens in der Halle montiert, die direkt ins Zentrum führten: zur Sony Stage. Mit 38 Projektoren, 65 Millionen Pixel und fünf Barco E2 Controllern, technisch gesehen also ein ganz schönes Pfund.

Wir kennen den Kunden und das Messegelände inzwischen sehr gut. Trotz allem bleibt dieses Projekt in seiner Komplexität immer eine Herausforderung und fordert unsere Lösungskompetenz und Flexibilität: Die Bespielung einer ganzen Halle, die Anzahl und Internationalität der beteiligten Gewerke, sechs Wochen Einsatz vor Ort und die Arbeit während der IFA zu sechst in einer 20 Quadratmeter großen Medienregie, 6 Tage für je 11 Stunden vor 50 Screens. Wir lieben diesen Job, den Kunden, das Team und freuen uns schon auf die nächste IFA.